puffins and more

21.04.2016 skipsea – bridlington – bempton cliffs – hunmanby – 56 km

frostkalter morgen, alles weiss, aber sonne. es wird ein bisschen hügeliger. highlight die vogelklippen in bempton. wir sehen grosse gannets (basstölpel) mit gelben hälsen, schwarzweisse guillemot (lumme) ähnlich wie pinguine, viele möven, kormoranähnliche seevögel und natürlich die papageientaucher mit ihren bunten schnäbeln.  darf man keinesfalls verpassen. vor hunmanby der kleine saxedale house farmcamping sehr empfehlenswert, nette leute, kleiner shop dabei. barbara und sue von nebenan bringen uns erstmal eine tasse tee vorbei (pünktlich 5 pm). mashed turnips, reis, gebratene spiegeleier, was für ’ne mischung!

Advertisements

Ein Gedanke zu „puffins and more“

  1. hallo eva, hallo andreas,
    ich bin 45 km gefahren, aber in einer Woche ! home – town – home and home – church – home. keine wurzelhopping – wege, keine schafe, kein wind, kein regen und 20 grad. trotzdem wäre ich gern 10 meter hinter euch !!
    der flohmarkt ist aufgebaut, es sind aber höchstens 2/3 der artikel wie im vergangenen jahr – schaun wir mal.

    wünsch euch eine gute weitere fahrt, bei der 1000-km marke bitte ein selfie mit zwei strahlenden gesichtern 🙂

    bis bald

    wolfgang

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s