hütte kurz und gut

15.06.16 olavsberget – langangen – helgsroa – stavern – 32 km

heute haben wir versucht, dem wetter ein schnippchen zu schlagen: blieben regungslos im zelt liegen, damit der regen uns nicht bemerkt und aufhört. mittags sind wir dann aufgebrochen, aber beim losradeln fing es natürlich wieder an zu nieseln. haben mindestens zwei berge und mehrere hügel überwunden. lange abfahrten gehabt. aber heute sehr lustlos.

in helgeroa am hafen lasagne vertilgt, mit tee aufgewärmt. dann einkaufen, ein bisschen weiterradeln… und schon liegen wir in der mini-campinghütte und machen mittagschlaf… ätsch, keiner zwingt uns zum weiterfahren!

wegen der kilometer übrigens: wir zählen alle gefahrenen meter, auch die geschobenen, unabhängig von der offiziellen nscr-route. nur die ausflugs-strecken an pausentagen zählen wir nicht. so kommen wir zu unserer „kilometerleistung“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s