kaffee-frei

20180830_221728
schloss marienberg

30.08.2018 arnum – grasdorf – ruthe – schulenburg – marienberg – nordstemmen – hildesheim    44 km

wir verbringen heute einen kaffeefreien tag: zum frühstück regnet es noch, also gibt es das erste „indoor-frühstück“ im zelt, nur mit müsli, ohne kaffee… das cafe in grasdorf nahe der route, das wir ausersehen hatten, macht erst am nachmittag auf. also radeln wir weiter durch die laatzener teiche und koldinger seen, einsam und idyllisch. wir schrecken eine grosse kolonie graugänse auf, die es sich mitten auf dem weg bequem gemacht hat.  der aussichtsturm ist von hornissen besetzt. wir radeln weiter. in den dörfern ist „tote hose“. irgendwo essen wir die zwei rosinenbrötchen von gestern. wir haben ordentlich gegenwind und strampeln mühsam dahin.

hinter schulenburg gehts auf den marienberg, nicht wirklich steil… wir kommen grade recht zur führung durch die im 19. jahrhundert mittelalterlich gebaute burg, das von marie von hannover nur für wenige monate bewohnt wurde, bevor sie ins exil musste, nie ganz fertig gebaut wurde, dann 80 jahre leer stand, bis für einige zeit wieder ein welfe drin wohnte… beeindruckendes schloss. wir hatten uns auf den kaffee hinterher gefreut, doch da hat das restaurant schon geschlossen… wieder nix…

wir pfeifen den burgberg runter und jetzt mit rückenwind geradewegs nach hildesheim. wir kommen an am weltcafe bei der michaeliskirche: hurra, der richtige ort für uns! aber die kaffeemaschine ist kaputt… andreas kriegt filterkaffee, eva trinkt köstlichen (!) tee.

wir sammeln erste eindrücke von der innen- und altstadt, quartieren uns im hotel ein. duschen lange und gemütlich. geniessen den luxus. gehen vornehm dinieren.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „kaffee-frei“

  1. Hallo
    Leider können wir euch noch keinen Kaffee durchs Internet schicken .
    Genießt den heutigen Luxus wer weiß wann ihr wieder in den Genuss kommt.
    Ich weiss wie es ist gegen den Wind zu radeln. War heute mit dem Rad in soltau. Auf der Hinfahrt nur Gegenwind.
    Weiterhin gute unfallfreie Fahrt und Gottes behüte euch

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s